1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

LABEL: Transnationale Zusammenarbeit bei der Risikovorsorge

Risiken erkennen - Nutzungen anpassen - Chancen nutzen

EU-Logo, Logo central europe, Logo LABEL

(© EU, SMI)

Die hochwassergefährdeten Bereiche im Einzugsgebiet der Elbe wurden verstärkt nach dem Hochwasser 2002 ermittelt und der breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Mit Hilfe von Gefahrenabwägungen in raumplanerischen Instrumenten wird die Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung im Elbeeinzugsgebiet gelegt. Dem Schutz vor Hochwasser kommt eine integrale Rolle zu. Neben den neuen, risikovorsorgenden Anforderungen an die Raumplanung muss die derzeitige Nutzungs- planung an die Hochwassergefahr angepasst werden.

Mit der Bereitstellung von Informationen über Risiken und der Einbettung dieser Informationen in die verschiedenen Planungen wird eine attraktive und nachhaltige Entwicklung des Wirtschaftsraumes Elbe gewährleistet. Chancen für die Entwicklung des Raumes ergeben sich unter anderem aus den Herausforderungen durch den Klimawandel und nachhaltige Anpassungsstrategien.

 

Transnational Co-operation at the Provision for Risks: Identifying risks - Adapting uses - Seizing chances

The flood hazard areas in the Elbe river basin were increasingly determined after the flood event of 2002 and communicated to the broad public. Risk information embedded in instruments of spatial planning will serve as basis for sustainable development in the Elbe river basin. Here protection from floods plays a decisive role. Besides the new risk-preventive requirements for spatial planning, the current land-use planning must be adapted to the flood risk.

With the provision of risk information and its implementation into the relevant planning the attractive and sustainable development of the economically important Elbe region will be assured. Among others the challenges of climate change and new strategies for adaptation provide opportunities for the development of the regions.

 

Marginalspalte

Weitere Informationen

Further information

Ansprechpartner

Referat 45

© Sächsisches Staatsministerium des Innern