1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

MaGICLandscapes

Grüne Infrastruktur ist eine Schlüsselstrategie in der europäischen Landschaftskonnektivitäts-Agenda, die darauf abzielt, lebenswichtige Naturgebiete mit urbanen Schnittstellen zu verbinden und ihre funktionale Rolle wiederherzustellen und zu verbessern. So ist grüne Infrastruktur ein wesentliches Planungskonzept zum Schutz von Naturkapital und gleichzeitig zur Verbesserung der Lebensqualität. Dieser Ansatz sollte in der Mitteleuropa-Landschaftsplanungspolitik umgesetzt werden. Mit dem Projekt werden Gebieten Möglichkeit gegeben, die Funktionen der grünen Infrastruktur zu beurteilen, um Planungs- und Erhaltungsansätze zu begleiten. Leadpartner des Projektes ist die Technische Universität Dresden. 

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsministerium des Innern