1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Europawoche 2017

Fachforum des Sächsischen Staatsministeriums des Innern und des Leibniz-Instituts für Länderkunde, Leipzig

Europawoche 2017 – Fachforum des Sächsischen Staatsministeriums des Innern und des Leibniz-Instituts für Länderkunde, Leipzig

Titel:                          „Innovative Ansätze zur Regionalentwicklung“

Datum:                       15. Mai 2017, 10.00 bis 16.00 Uhr, Raum B 03

Veranstaltungsort:   Sächsisches Staatsministerium des Innern, 

                                   Wilhelm-Buck-Straße 2, 01097 Dresden

 

Anlässlich der Europawoche 2017 veranstalten das Sächsische Staatsministerium des Innern und das Leibniz-Institut für Länderkunde (Leipzig) ein gemeinsames Fachforum zum Thema:

          „Innovative Ansätze der Regionalentwicklung“

Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Möglichkeit, neue Perspektiven der Regionalentwicklung für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Sachsen und Europa vorzustellen und zu diskutieren.

Im ersten Teil wird das Thema in mehreren Plenarvorträgen aus politischer und wissenschaftlicher Sicht beleuchtet. Im zweiten Teil werden dann unter dem Motto „Wissenschaft trifft Praxis“ drei Diskussionsforen angeboten. Hier werden konkrete Möglichkeiten lokaler Initiativen, die Förderung betrieblicher Innovationstätigkeiten sowie Strategien der Wirtschaftsentwicklung abseits der Agglomerationen mit je einem Wissenschaftler und einem Vertreter aus der zivilgesellschaftlichen, wirtschaftlichen bzw. politischen Praxis diskutiert. Das Fachforum bezieht  Erkenntnisse aus einem europäischen Forschungsprojekt ein, das sich mit Fragen der Regionalentwicklung und Polarisierung in Mittel- und Osteuropa beschäftigt.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis 03. Mai 2017 mit dem beigefügten Anmeldeformular möglich. Weitere Informationen können dem angefügten Veranstaltungsflyer entnommen werden.

 

 

 

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsministerium des Innern